Die Ritter der Feuertonne - Junges Theater Wachenbuchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Ritter der Feuertonne

Archiv

Was wäre, wenn eine Gruppe Obdachloser demokratischer leben würde als die „guten braven Bürger“? Es knistert in der Gesellschaft- die Wirtschaft erhebt sich über die menschlichen Werte wie Barmherzigkeit, Gemeinschaft und Hilfsbereitschaft. Was wäre, wenn die alten Ideale der Ritter wieder aufleben? In der neuen Komödie des jungen Ensembles geht es genau um diese Fragen: Eine Gruppe Obdachloser begibt sich auf die Suche nach dem heiligen Gral. Alle sind grau geworden, haben Narben, die das Leben ihnen schlug. Alle haben Sehnsüchte und Träume. Sie finden ihren Farbklecks in der Phantasie, rund um die Feuertonne und im Ritterspiel. Da gibt es einen talentfreien Zauberer, einen kommunistischen Zitate-Sammler, eine unterbelichtete Haarfetischistin und reichlich Dosenfutter für die Gemeinschaft…
Begeben Sie sich auf den Weg eines Lehrers, dessen Weltanschauung durch eine Gruppe Obdachloser gehörig ins Wanken gerät…
Infos zum Stück

Premiere
16.April 2013

Stückdauer
1 Stunde 30 Minuten

Regie
Christoph Goy

Regieassistenz
Justus Reuling

Technik
Ricardo Hain, Torben Hartwig, Stefan Bennat







Paul Müller König Artus, Der Hauptmann
Moritz Kievel Ritter Parzival, Felix Kleinschmitt
Pius Reuling Oskar Forttini, Ritter Lancelot
Robin Ettl Julian Schuster, Merlin
Fabienne Droge Marie Engel, Lady M.
Mona Springer Jessie, Lady Gwynevere
Franziska Spoerl Kerstin, Lady Igraine
Mike Nielebock Fabrikbesitzer Lars Kunze  
Das Stück ist abgespielt
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü