Die kleine Meerjungfrau - Junges Theater Wachenbuchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die kleine Meerjungfrau

Archiv

Tief unten im Meer, da wo das Wasser so grün leuchtet wie die edelsten Smaragde leben die Meermenschen. Sirella, die kleine Meerjungfrau träumt davon einmal hoch an die Wasseroberfläche zu schwimmen und die Welt über dem Meeresspiegel kennen zu lernen. Aber erst wenn sie 16 Jahre alt ist, erlaubt ihr die Großmutter nach oben zu schwimmen. Bis dahin muss sie sich gedulden und malt sich die Welt mit schillernden Farben aus. Sie spielt mit ihren Geschwistern verstecken, findet sonderbare Dinge von den Menschen am Meeresgrund und befragt die Krabbe Cornelius Scherenhand und die Muschel Eurike von Perlengrund aus über die Menschen… Sie möchte alles wissen und schnell groß werden…. Als die kleine Meerjungfrau endlich nach oben darf, rettet sie den Prinzen und verliebt sich in ihn. Sie möchte gern an Land gehen und echte Beine wie die Menschen haben. Die bösen Muränen bringen sie zu der Meerhexe, die einen bösen Plan schmiedet… Ob es Sirella gelingt die Liebe des Prinzen zu gewinnen? In Anlehnung an das Märchen von Hans Christian Andersen zeigen die TheaterKids ein selbst geschriebenes Stück das unterhält, die Geschichte in neuen Bildern erzählt… und dennoch das Urmärchen nicht verfälscht. Den Kindern gelingt ein Spiel auf der Bühne, das trotz der Leichtigkeit und Spielfreude die Tiefe des Themas nicht vergisst und somit Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhält. Ein Familien-Theater der besonderen Art von Kindern für Kinder, ihre Eltern, Omis, Opis, Verwandte und Freunde
Infos zum Stück

Premiere
Oktober 2009

Stückdauer
1 Stunde 10 Minuten

Regie
Christoph Goy

Technik
Martin Lenz, Stefan Burghardt



Das Stück ist abgespielt
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü