Casting Julia - Junges Theater Wachenbuchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Casting Julia

Archiv
Schauspiel einer Eigenproduktion

„Manchmal steckt man in seinem Leben einfach fest… aber im Rückblick sind dies genau die Momente, die man braucht um die Richtung zu ändern!“ Inhalt: Fünf Frauen bleiben in einem Aufzug stecken- was ist Wirklichkeit und was Fiktion? Unter der Oberfläche einer absurden Situation vor einem Casting zur Rolle der Julia, finden die Charaktere zueinander.  Die Begegnung der Frauen findet bei einem Casting für die Rolle der Julia aus dem bekannten Shakespearestück statt und jede der jungen Frauen hat ihren triftigen Grund, die Rolle zu bekommen. Sie sind auf dem Weg ins Burgtheater zu dem besagten Casting und kommen jedoch unverhofft  bei sich selbst an! Sie beginnen aus ihrem Leben zu erzählen und erforschen gemeinsam ihre Sicht auf ihre Lebenswelten. Was bedeutet für sie Freiheit- und von welchen Dingen lassen sie sich gefangen nehmen? Wie findet man einen Ausdruck für die Innenwelt eines Menschen? Welche Ausdrucksformen jenseits der Worte kann man für erfahrendes Leid finden?  Am Ende wird jeder seinen Standpunkt verlassen und neue Wege einschlagen- doch bis dahin lacht und weint das Publikum mit ihnen, lässt sich von ihren Erzählungen gefangen nehmen und sieht in Seelen, die so ganz anders sind, als gedacht. Ein Casting der besonderen Art…

Das Stück ist abgespielt.


Informationen zum Stück
PremiereSpieldauerRegieEnsemble
November 2015ca. 1,5 Stunden
keine Pause
Christoph Goy
Frida Wolf Larissa Kast
Ingrid Steinhauer Vanessa Wolek
Mia Adler Sarah Gorzelitz
Sam Schulze Katharina Spies
Marleen Nolte Julia
RegieassistenzTechnikAltersfreigabe
Peter LenzTorben Hartwig
Moritz Kievel
ab 12 Jahren
Besondere Hinweise
Es sind keine besonderen Hinweise bekanntzugeben.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü